Samstag, 20. Dezember 2014

Wahnsinns-Nacht

Haha ich sags euch!
Gestern war echt was los hier!
Alexandra hatte mich ja auf den Friday Night Sew In aufmerksam gemacht und ich hab ganz spontan entschieden, da mal mit zu machen :-)
Es hat echt richtig Spaß gemacht!
Außer in dem Moment als um 1 Uhr nachts plötzlich jemand laut gestöhnt hat! Hier waren aber alle im Bett... Mein erster Gedanke war Einbrecher! Einbrecher, die genervt sind, dass immernoch jemand wach ist! (Zur Erklärung: hier im Ort wird gerade fast täglich eingebrochen)
Skurrile Vorstellung, aber um 1 Uhr völlig schlüssig haha ...
Die Lösung war dann aber doch vierbeinig... Smilla!!! Hahah
Besser so!
So, aber jetzt zu meinen genähten Sachen von gestern :-D

Mein Fux-Quilt Top ist FERTIG Yeeeaaaahhhhh!
Ne, mehr zeig ich euch noch nicht *grins*


32 (!) Abschmink-Herzchen ...
Diese Arbeit hab ich wirklich schon 2 Jahre vor mir hergeschoben.... ÖÖÖrgs...
Aber gestern Abend hatts mich dann gepackt und ich hab in einem Rutsch gearbeitet


die sind wirklich super!
Zum Abschminken braucht man dann nur noch Wasser und sonst nix!
Ach ja, in der zur Pubertät gehörenden Hautprobleme sind die auch grandios :-D
Jetzt dürfen die alle noch eine Runde bei 60 Grad in der WaMa drehen und dann Trockner.. Hach was bin ich erleichtert, dass das endlich auch mal weg ist :-D


Und dann hab ich noch eine Charly für einen Jungen genäht.
Gewünscht war schwarz oder dunkelblau...
Dazu kombiniert hab ich dann aber noch Neonfaden und eine Neon-Kordel :-)
Künstlerische Freiheit eben haha


Um 2.10Uhr bin ich dann endlich ins Bett gewankt..... Zum Glück hat mich Einbrecher Smilla bewacht und gewärmt!
Also ich muss sagen, dieser Abend hat sich wirklich rundum gelohnt!!!!

Das werd ich im neuen Jahr vielleicht auch ab und an wieder mitmachen :-)

Ganz liebe Grüße

Susanne,

die jetzt erst mal einkaufen geht....

EDIT: Die Abschmink-Herzchen hab ich aus Mikrofaser Tüchern genäht. 

Kommentare:

  1. Liebe Susanne, das war ja echt produktiv! Unglaublich, was man in ein paar Stunden wegarbeiten kann, wenn man dranbleibt.
    Ich bewundere Dein Fuchs-Top.Ich finde die Stoffe, die Du genommen hast, sind wunderschön. Hoffentlich bleibt er bei Dir:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Echt? Einbrecher sind bei Euch unterwegs? Ist ja eine schreckliche Vorstellung.

    Das sind ja tolle Sachen und vor allem sehr interressant diese Abschminktücher. Toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja...
      Das ist total gruselig!
      Und diese Abschminkherzchen sind echt genial .-)
      Susanne

      Löschen
  3. Toll, daß der Fuchsquilt schon fast fertig ist, da darf man gespannt sein auf die Vollendung:))
    nachts nähen wäre auch mal eine Option:), Du Fleißige!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss wirklich sagen diese Friday Night Sewing In find ich echt klasse!
      Ich denk mal im Januat werd ich wieder mit machen.
      Hätte nicht gedacht, dass ich da soo viel schaffe hehe

      Löschen
  4. Du warst ja enorm fleißig. Aus welchen Material hast du die Abschminkherzen gemacht?
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus Mikrofaser Tücher...
      Aber schwer zu erklären welche.. ich muss die immer fühlen...
      Hmmm

      Löschen
  5. Liebe Susanne,
    das ist ja eine tolle Ausbeute für den gestrigen Nähabend gewesen, tolle Idee mit den Herzchen zum Abschminken.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Wow....so viel hast Du geschafft. Ich bin sprachlos. ...durftest Du ausschlafen?
    Sehr gut :o)
    Die Abschminkherzen kommen auf die why-not...nee, to-do-....nee, was-solls-Liste. Oder so.
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi
      Wenn ich ehrlich bin, muss ich zugeben, dass ich auch etwas überrascht war.
      Mit soo viel hatte ich auch def. nicht gerechnet!

      Löschen
  7. suuuper, toll hast du gearbeitet. Dein Fuchstop schaut sehr schick auch in kleinen Häppchen aus und die Abschminkherzen finde ich auch cool.Was für ein Stoff hast du da benutzt?
    Ich wünsche dir schon mal ein fröhliches Weihnachtsfest mit deinen Liebsten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Freitag-Nacht-Nähen...hattest Du Kontakt zu anderen Mitnäherinnen via Skype oder wie? Oder hat einfach die ANSAGE gereicht, wir nähen die Nacht durch? Tolles Teil Dein Fuchsquilt und die Abschminkherzen. Da spart man doch die Päds aus der Drogerie. Obwohl die ja auch recht erschwinglich sind. Aber selbstgemacht ist einfach schöner. Lieben Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    der Fuchsquilt ist super. Ich finde den Fuchsblock total klasse!
    Die Abschmickpads sind eine praktische Lösung zu den blöden Wegwerfdingern.
    Du warst auf jeden Fall sehr produktiv
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne,
    das ist ja eine total kreative lange Nacht geworden. Wow...toll!!!
    Auf den ganzen Fuchsquilt bin ich sehr gespannt und die Abschminkpads sehen toll aus!!!
    Hab einen schönen 4. Advent und viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne