Freitag, 5. Dezember 2014

Auszeit!

HAH!
Die hab ich mir heute genommen!
Einen Tag einfach blau machen :-)
Solange es meine Chefin nicht mitbekommt (haha bin ich ja eh selber...)
Und was hab ich gemacht, fragt ihr euch?
DAS:


Füchse im Glas *kicher*


Hach war das eine schöne meditative Arbeit :-)
Aber wie man schon am Glas sieht... etwas zeitaufwendig UND lecker.. *hüstel*
Also werden auch diese nicht lange überleben.... :-D
SO soll es sein!
Für morgen hab ich noch ganz viele andere Plätzchen ausgestochen um dann weiter zu "meditieren" *kicher*

Euch einen wunderschönen Tag!!!
Susanne

Kommentare:

  1. Boah sind die hübsch geworden! Ganz toll!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. oooohhhh sind die niedlich - klasse - dann wünsch ich euch viel spaß bei ... dieser art der fuchsjagd - yummy!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja niedlich aus...ich dachte zunächst es seien Seifen;-)...lasst sie euch schmecken.

    Lg Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja fast zu schade zum Aufessen! Aber ein echter Hingucker!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja sooo toll, na da wünsche ich mal guten Appetit. LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Die sind so schön, die kann man doch nicht essen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Also Du mußt wirklich sowas von gerne backen... was für ´ne Arbeit und sie sind bestimmt saulecker.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. die sehen ja soo süß aus!!! viel zu schade zum vernaschen! lach!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susanne,
    die sind ja wahnsinnig süß, viel zu schade sie anzuknabbern.
    Ich habe dieses Jahr gar keine Lust Plätzchen zu backen...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Ich LIEBE diese kleinen Füchslein! Echt wunderhübsch! :-D

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susanne,

    was für eine Geduld du hast sie sehen wunderschön aus. Eigentlich zum Vernaschen zu Schade.

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  12. Aaah, wie hübsch sind die denn?? Klasse!! Ich bin mit meinem Chef verheiratet, das ist auch nicht schlecht :-))))
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susanne,
    was bist Du doch für eine "Fuchs-Verliebte" Kekse-Bäckerin. Lecker und putzig sehen die Teile aus.
    ...und.... nicht alle auf ein Mal aufessen!!!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  14. Susanne, du bist eine echte Künstlerin, so verziere ich meine Kekse nie. Die sind fantastisch.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne