Freitag, 27. April 2018

Das arme Mäusle...

... wurde heute wegen Untersuchungen in Vollnarkose gelegt und ist jetzt echt leidend...
Erst ging es ja noch uns sie hat in meinem Arm etwas geschlafen...



Aber ich glaube, sie hat die Narkose nicht so gut vertragen, denn mittlerweile ist sie sehr unruhig und aber gleichzeitig noch ganz unsicher auf den Beinen...
Und dann jammert sie auch noch die ganze Zeit...
Nicht schön :-(
Und sie ist soo schreckhaft... da kann man natürlich nicht entspannen :-(
Ich hoffe das legt sich bald!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Das ist wie bei Menschen auch... manchmal geht es gut, manchmal sind die Folgen lange spürbar. Unsere Katze vertrug ihre dritte Narkose so gar nicht gut, das sollte auch ihre letzte sein und auch meine Oma hatte man eine OP, die sie nicht gut wegsteckte und lange brauchte, um sich zu erholen. Aber Dein Hund bekommt das hin, Du bist ja bei ihr und gibst ihr die Zeit, die sie braucht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. ach je wie schrecklich, möchte weder in deiner noch in ihrer Haut stecken! Was hatte sie denn? Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  3. Oh WEH, das ist gar nicht schön, da leiden Hund und Frauchen. Ich drücke euch ganz doll die Daumen, daß es Smilla bald wieder besser geht!!!!
    Gute Besserungswünsche und liebe Wochenendgrüße von Beate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne