Mittwoch, 22. März 2017

Wie jetzt?

Manchmal ist es ja nicht leicht, gelle?
Da bekomme ich eine Anfrage für einen Babyquilt..
Das freut mich ja immer total, aber dann kam der Hammer!
Die gewünschten Farben sind: grau, schwarz vielleicht ein bisschen weiß... ööööhhmmm
Babydecke?
Ok evtl ein kleines bisschen dunkles lila...
Uff...
Tja schwierig!
Ich habe wirklich sehr lange darauf herumgedacht, denn die Decke soll ja gefallen aber auch etwas fürs Kind sein.. hmmm
Ich habe mich nun zu dieser Stickerei entschieden und nun muss ich etwas herumprobieren :-)


Und dann hat mich Beate (ohne Blog) gestern darauf aufmerksam gemacht, dass es einen kleinen Artikel über meine mini Quits in der aktuellen Patchworkgilde Zeitschrift zu bewundern gibt!
Juhuuuu
Ist das cool oder ist das cool?
Hach das hat mich echt gefreut!


Nun muss ich die Hufe schwingen, denn bis zum WE muss ich noch sooo viel schaffen!
Wuuaahhh!
:-)
Und nebenbei schwirrt mein Kopf vor Ideen..! Könnte mir jemand noch ein paar Stunden am Tag abgeben? Ich könnte noch ein paar gebrauchen!
Ist es bei euch gerade eher ruhig oder auch so viel los?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. sehr cool ...

    aber wenn ich deinen Beitrag lesen, dann hat man von den werdenden Eltern sofort ein Bild im Kopf :) ... ich könnte Dir ja noch mit crazy Katzen aushelfen :))

    LG Zicki

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, eine Babydecke, in den Farben...für mich zwar unwahrscheinlich, aber ist ja immer alles Geschmackssache;-).
    Herzlichen Glückwunsch zum Beitrag in der Gildezeitschrift.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Mmh, da muss ich mir die Zeitung doch Mal endlich zu Gemüte führen. Bis jetzt bin ich einfach nicht zu gekommen.
    Ist eine ungewöhnliche Kombi, aber gerade die ganz Lüften fangen erst mit ein paar Monaten an, dir Grundfarben zu sehen. Vorher ist die Welt wohl nur schwarz weiß für sie. Vielleicht haben die Eltern daran gedacht beim Farbwunsch?
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wirklich sehr ungewöhnliche Farbwünsche für eine Babydecke, da ist dein Einfallsreichtum echt gefragt. Es ist obercool, dass deine schönen Miniquilts in der Gildezeitschrift besprochen werden.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. hihi,also, grautöne kann i c h mir auch vorstellen, für meinen Geschmack wärs ok, aber meine Mutter hat mir immer eingebleut, dass Babys Farben brauchen, und da hätte ich ihr so eine Decke nicht antun können *lach*
    Viel Spaß - aber ein paar Stunden mehr kann ich Dir leider nicht herzaubern...

    AntwortenLöschen
  6. Den Artikel habe ich schon gelesen!
    Der graue Babyquilt ist mit Sicherheit ein gutes Projekt. Meine Tochter steht ja auch überhaupt nicht auf "bunt" und hatte für eine Freundin einen in blau-grauen Würfeln genäht. uni. und der war beeindruckend geworden. Die armen Kinder, die in rosapinke Wolken gepackt werden, die leiden doch vielleicht unter Geschmacksverirrung? *lach*
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe den Artikel gesehen.

    Das mit den Farben und Babys... seitdem es meine Kinder gibt, ist meine Welt entschwarzt, aber sowas von. Kam irgendwie von alleine und ich bin richtig froh, daß mit den Kindern auch Farbe in meine Welt kam. Du schaffst das.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Ein paar Stunden mehr Zeit könnte ich auch gerade gebrauchen. Einen Babyquilt in grau ist wirklich nicht einfach, du bist nicht zu beneiden. Aber dein Anfang sieht schon vielversprechend aus.
    Liebe Grüße
    Claudia
    PS: Die Reihen von meinem RR sind wirklich sehr unterschiedlich lang. Da muss ich noch ein bisschen zaubern.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne, ich bin sicher, daß Du die Wünsche perfekt umsetzen wirst! Nicht alle frischgebackenen Eltern stehen auf Rosarot und Himmelblau ;O)
    Hab einen wudnervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiß aus Erfahrung dass solche Farben auch wunderbar für babyquilts gehen. Kommt auf die Farbnuacen bei der stoffauswahl an und dann wird das was. LG von cosmee

    AntwortenLöschen
  11. DESHALB mach ich keine Auftragssachen ;-) Aber ich bin mir sicher daß er wunderschön wird!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne