Dienstag, 29. Juli 2014

Schaut mal....

Könnt ihr euch vorstellen, was das sein könnte?

Jaa... ne Uhr. . Schon klar :-)
ABER woraus ist das Zifferblatt?




Aus einem Meteoriten!!!!!
Ich bin total verliebt in meine neue Uhr...
Und wisst ihr was?
Ich bekam sogar einen Beleg,  von welchem Meteorit genau mein Teil stammt.
Er hieß oder heißt Seymchan und ist 1967 mit 323,3kg in Russland eingeschlagen. ..
Sogar die genauen Koordinaten und den Namen des Finders habe ich *lach*
Jetzt weiß ich endlich warum ich nie eine wirklich tolle Uhr für mich gefunden habe. ...
Die hat einfach nur auf mich gewartet *grins*
Wofür Urlaub doch alles gut sein kann. .
Ganz liebe Grüße
Susanne,
die heute noch ihre erste Nacht im Bus schlafen wird. ...

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    das ist wirklich eine wunderschöne Uhr! Und so etwas besonderes. Ein Meteorit in einer Uhr... habe ich noch nie gesehen so etwas. Aber es sieht einfach schön aus und ist absolut einzigartig. Vielen Dank, dass du sie uns gezeigt hast. :)

    Hab noch einen schönen Abend. Liebste Grüße von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Cool und klasse sieht sie auch aus !
    LG von der Numi

    AntwortenLöschen
  3. Und ich habe gedacht, Ihr schlaft schon die ganzen Tage im Bus!

    Was für ´ne außergewöhnliche Uhr, was das Gestein doch für eine Geschichte hat!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Uhr ist klasse!

    Ich mag unbedingt wissen, wie Du geschlafen hast!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne