Freitag, 28. Februar 2014

Widmen...

... will ich meinen heutigen Post den Krebs Erkrankten.
Diese Zeit ist sehr schwer.
Für die Betroffenen, die Angehörigen (und manchmal leider auch die Hinterbliebenen...)
Ich denke jede "Aufmunterung" bzw Freude ist da besonders willkommen.
Der Gedanke jemandem in solch einer Situation ein Lächeln zu schenken treibt mich an.
Ich habe mir vorgenommen mindestens 100 Herzen für die Brustkrebs-Projekte zu nähen


Jetzt habe ich mittlerweile 38 Stück und denke, die 50 knacke ich heute noch.
Vielleicht lässt sich ja die eine oder andere heute von mir anstecken und näht mit?
Ich würde mich sehr freuen!

Vielleicht kennt ja jemand von euch eine Stelle die gerade einen größeren Herzen-Nachschub nötig hat?

Herzliche und sehr nachdenkliche Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    da bin ich dabei...habe hier auch ein paar fertige Herzen liegen und werde gleich mal noch ein paar neue zuschneiden! Das ist eine tolle Aktion und soooo wichtig! Éine kleine Unterstützung in dieser schweren Zeit und für uns keine große Aktion!
    Und nebenher bauen wir auch noch einen Teil unserer Stoffberge damit ab :-) ...ich habe gesehen, Du beherbergst ja auch jede Menge davon- Kisten über Kisten, der Anblick kam mir sehr bekannt vor!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Diese Aktion gab es bei uns in Hameln auch im Krankenhaus ... eine tolle Sache!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Und wie schön sie sind!!!! Bist ein gutes Mensch, Selbermacherin!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Respekt liebe Susanne! Eine tolle Aktion von dir. Ich kenne jemanden, der sich über ein Herz sicher freuen würde... Sie hat keinen Brustkrebs, aber Hautkrebs und macht gerade Chemo. Am Mittwoch muss sie wieder ins Krankenhaus. So ein Herz von jemand, einfach so, weil jemand anderes Anteil nimmt, das ist schon eine tolle Sache! Magst du ihr eins schicken? Wenn du nein sagst ist das auch in Ordnung, gelle ;)
    Herzliche Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    wow - viel vorgenommen und schon so viele genäht. Eine tolle Aktion! Chapeau!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. diese Herzen habe ich auch schon genäht und auch schon zweimal im Freundeskreis verschenkt....die zwei Mädels haben sich riesig gefreut und so war ich immer bei ihnen...heute dienen die Kissen den Kindern zum kuscheln. Aber wo du das jetzt so erwähnst, könnte ich auch mal wieder welche machen.....

    Ila

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susanne,
    ich nähe auch schon seit einiger Zeit diese und auch andere Kissen für die Herzkissenaktion in Kiel. Das sind ganz liebe Frauen und Männer die sich zusammen gefunden haben um zu helfen. Die Adresse kann ich Dir gerne schicken, wenn Du möchtest.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne