Dienstag, 25. Juni 2013

Nicht viel...

... kann ich euch heute zeigen!
Einen kleinen Block für meinen Dear Jane habe ich im Bus genäht....

E1 - Aunt Exie's Phlox
Dieser ist komplett von Hand in der Liesel-Art genäht. Also erst Schablonen herstellen, dann den Stoff darauf heften, Kanten zusammen nähen und dann die Schablonen herausnehmen :-)


Somit habe ich 107 von 225 Blöcken :-)
Hoffentlich langweile ich euch langsam nicht mit diesem Mammut Projekt....

Was es Neues bei den anderen gibt, könnt ihr hier bei creadienstag und bei Upcycling sehen!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Ich find das toll!
    Und ich glaube nachher platzt du vor Stolz und die Decke wird sicher ein Traum!
    Leider bin ich nicht so geduldig ;-)
    Hab auch mal mit Grannys für eine Decke angefangen und nachher ist es doch ein Kissen geworden ;-) und ich hab mal eine Stickdatei für so Einzelteile gehabt und nach 8 Stück oder so aufgehört, die liegen noch im Nähzimmer. Wird vielleicht auch mal ein Kissen *hihi*
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. oh wow! was für ein projekt - ich bewundere dich dafür, die geduld hätt ich nicht...
    glg eva

    AntwortenLöschen
  3. Der gefällt mir sehr gut! Ich pack deine angestrebte Anzahl ja überhaupt nicht, aber du hast schon soooooo viele sooooo schöne Böcke gemacht, der Rest wird sich finden!

    AntwortenLöschen
  4. Neeeeee, du langweilst damit kein Stück! Ich find dieses Projekt total toll! Ich hab auch schon im Kopf, dass ich im Winter eine Decke aus meinen Stofffitzelresten machen will. Und von deinen schönen Blöcken lass ich mich gern inspirieren! :)

    Und ich bin sooo gespannt auf die fertige Decke. Die kann nur gut werden ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin gespannt wie das Endprodukt aussehen wird.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ja Ausdauer. Wie lange nähst Du schon an dem Projekt? Das wird aber sicher ganz toll, denn das ist auch wieder ein sehr schöner Blog.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne