Sonntag, 8. Februar 2015

Findefux

:-)
Wir waren etwas völlig entspannt am Wochenende!
Schööön!
Her Selbermacher hat mit Sternchen etwas im Gästeklo Bad weitergearbeitet und heute waren wir bei dem herrlichen Wetter auf dem Flohmarkt.
Da haben wir doch gleich ein passendes Deko Stückchen gefunden :-)


Diesen Rahmen für den Spiegel haben die beiden gebaut natürlich auch wieder aus Paletten :-)
Und die Lampe lag auch noch in den Tiefen des Werkzeug Kellers :-)
Passt doch alles super oder?


Und was haben wir dann noch entdeckt?
HAH!
Eine NAGELNEUE Pasteten Form von Le Creuset!
Für einen absoluten Luft-Schnapp-Preis (im positiven Sinn!)
Und dann auch noch in "unserem" blau!
Yeeeaaahhh


Was ich so gemacht hab?
ÖÖÖhm...
Also... nicht viel wenn ich ehrlich bin...
Irgendwie hab ich gerade soo viele Projekte hier liegen bzw zu machen...
Das blockiert mich.. :-(
Kennt ihr das?
Ich hab für jedes einzelne Projekt echt Ideen, aber welches soll ich denn nun machen?
Hmmmppffff

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Ohoh, liebe Susanne, diese Blockaden ob der Projektfülle kenn ich. Da kriege ich Druck und Hektik und dann...werde ich voll lahm. Du ja nicht, selbst wenn Du Dich erholst, ist doch eine ganze Menge los bei Euch...Das Segelschiff, ich bin zwar nicht maritim angehaucht, aber die mag ich total...hätt ich auch genommen, die LeCreuset Form eh, denn ich mag diese Kochutensilien super gern Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. An Projektblockade habe ich ganz lange gelitten. Ich habe dann erst mal alles weg geräumt und erst mal das gemacht, das ich versprochen hatte zu machen. So nach und nach kam ich wieder in Gang. Es wird also alles wieder, braucht halt machmal Zeit zum Luftholen. Und das Tempo, das du immer vorlegst, da werde ich ja schon vom Zusehen atemlos ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. OOOOh ja, das Problem mit den Projekten kenne ich auch - ich kann mich immer nicht entscheiden. Heute hab ich mich entschieden, den halben Tag zugeschnitten und gehe jetzt an die Nähmaschine. Mal sehen, ob ich mich dazu kriege bei diesem Projekt - pinke Kollektion - zu bleiben. Ich soll nächste Woche zum Fasching und hab natürlich NICHTS zum Anziehen!!!
    Der Palettenspiegel ist ja toll ..... Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    wie heisst es so schön: weniger ist manchmal mehr - dass könne auch für Projekte gelten ;-)
    Aber Du hast ja noch Deine kreative Selbermacher-Familie, und da ist der Kreativ-Stau doch sicher bald wieder aufgelöst. ;-))
    GLG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Der Spiegelrahmen ist echt Hammerschön geworden. Ich bin sicher, deine Blockade löst sich schnell.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Cool, schöne Schnapper hast du gemacht. Ich weiß auch grad nicht so recht, will auch zu viel auf einmal machen... ;-) Wird schon wieder!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Eure neue Baddeko sieht toll aus. Und das mit den vielen Projekten kenne ich. Mir geht es gerade genauso. Muss heute mal eine Prioritätenliste machen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. *heftignick* ja , ja kenn ich.
    Tolles Schiffchen... da fällt mir die Frage nach dem Unterschied der Schifffahrt auf Rhein und Neckar ein... auf dem Rhein heißt es "Schiff ahoi" auf dem Neckar... "Hoi a Schiff"... *g*
    Ich verabschiede mich mit einem Motivationsknuff.... ;-)
    Fröhliche Grüße
    Ines, die die Bilder wieder drauf und eine Sicherung gemacht hat... danke für den Tipp

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    der Spiegelrahmen und die Baddekoration passt sehr gut zusammen. Das kenne ich auch, wenn man so viele Ideen im Kopf hat aber nicht beginnen kann.
    Manchmal braucht man aber auch diese Pausen und sie tun dann auch gut.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Baddeko, der Spiegel hat es mir angetan

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne