Dienstag, 12. November 2013

Hmmppfff

Menno jetzt habe ich dieses Top endlich mal weitergearbeitet.
Aber irgendwie nervt es mich!
Kennt ihr das auch?
Eigentlich finde ich das Muster ja echt cool, aber hmmppfff
Naja jetzt muss noch ein schmaler weißer Rand aussen rum weil der andere Stoff nicht ganz reicht *grumml*



Werden soll es ein Kuschelquilt :-)
Genäht habe ich aus 2 Stoffen vom Stoffmarkt und einem alten Bettlaken :-)
Ich liebe es ja einfach alte Textilien wieder zu verwerten

Deswegen darf ich heute zu creadienstag und endlich mal wieder zum Upcycling verlinken :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. WOW! das sieht sooooo toll aus!

    --> merken!

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  2. Suuuper schön! Da steckt so viel Arbeit drin, iiiiiirgendwann muss ich mich da auch mal rangeben! ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Bei solch einem Muster stellt sich mir immer gleich die Frage: wie quilten? Sicherlich mit der Hand, da es zum Kuscheln ist, gell?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die Decke super.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Das sieht sooo toll aus! Ein wahnsinnstolles Muster und so schöne Farben. Halte durch!

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich da nur anschließen und finde das Muster auch total schön. Bin gespannt auf das Endergebnis.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  7. Total schönes Muster....spannend!
    Matcha gibts hier auch :o)
    Prost!
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den Quilt super geworden! Wenn man zu nah dran ist, übersieht man ja gerne das große ganze ;)
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein irres Muster - sehr raffiniert!
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Das Muster ist der Hammer! Ich bin nicht so richtig fan von gequilten Decken aber deine ist super schön, gefälllt mir sehr!
    LG,nathalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne