Dienstag, 12. November 2013

12 von 12 November

Hallole
Heute ist ja mal wieder der 12. des Monats und so zeig ich euch mal was etwas anderes :-)
Lasst euch überraschen!

Erst mal eine Tasse Matcha mit Hafermilch zum wach werden :-)
Mittlerweile haben wir uns angefreundet.. Herr Matcha und ich :-D
Jaa ich bin immer noch in meiner Vegan-Challenge und es tut mir echt gut! Nach wie vor bin ich fit und mein Herz macht keinerlei Mucken seit dem ich das angefangen hab....
Ich kann sogar wieder richtig Rad fahren! Also mit Geschwindigkeit UND Strecke!
Das ist echt ein ganz neues Gefühl!
Das kann man als Außenstehender glaub nur sehr schwer nachfühlen bzw verstehen...


Dann Feuer anmachen...
Bei der Kälte *schüttel*


So jetzt isses gemütlich, also ab zu meinem "Vormittags-Programm"


Die, die öfter hier mitlesen wissen ja, das ich eine Krippe für Sternchen und noch jemanden (pssst!) häkle :-)
Und heute zeig ich euch doch glatt mal, wie sich diese Charaktere entwickeln...
Hier der "Rohling"


Jetzt hat er schonmal Arme bzw einen Kopf :-)
Ochs und Esel ließen sich nicht zügeln, sie wollten UNBEDINGT mit aufs Bild *seufz*


weiter gehts...


friemel, friemel ...


sieht doch schon ganz anders aus oder?


So, noch ein Schlapphut und schon sieht die Welt ganz anders aus oder?
Also ich finde es jedes Mal wieder spannend den Figuren "Leben" ein zu hauchen....
Und versprochen, ich zeige nur noch einmal Bilder von der Krippe!
Es fehlen nur noch 2 Schafe und dann langweile ich euch nicht mehr damit :-)


Zwischendrin gab es ein paar zwei selbstgemachte Energie-Kugeln
Die gehen gaaanz einfach und sind echt lecker!
300g Trockenfrüchte (hier Bio Aprikosen)
200g Nüsse (hier Cashew mjammie)
etwas echte B. Vanille Pulver
alles zusammen kleinhäkseln (am besten im Thermomix, da geht es ratz fatz)
dann Kugeln formen und nicht alle auf einmal essen :-)


Dann hab ich mich total über diese Sendung gegruselt gefreut (für Geburtstagsfeier)
Tja was tut man nicht alles für's Kind :-)
Diese Augen wuuuaaahhh


Und zum Schluß noch die Flyer für meinen 2. NordSeife-Vor-Advents-Punsch  geschnitten
Warum seh ich jetzt nur so viele Patchworkerinnen zusammenzucken? Die Rollschneider Klinge kann man doch austauschen! *grins*


Natürlich seid ihr da auch alle recht herzlich eingeladen zu kommen!!!
Am 30.11.13 von 11-16 Uhr
gibt es Punsch, Glühwein und Honigkuchen, dazu Quatschen, Stöbern und Gemütlichkeit :-)
Außerdem lerne ich dann vielleicht auch ein paar von euch kennen?!?
Bzw sehe bekannte Gesichter wieder :-D
Hach ich freu mich!

Und damit schließe ich jetzt auch meinen 12.11.... Muss ja schließlich jetzt noch zum Aqua Fitness

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS:  Mehr 12 von 12 gibts wie immer ab 17 Uhr hier

EDIT: Sorry! Natürlich geb ich euch gerne wieder den Link für die Häkelanleitungen!
Ich habe sie von Esbelotta allerdings ist die bis Januar abwesend :-/
Aber die Anleitungen sind echt klasse!

Kommentare:

  1. Schade, da kann ich nicht, gebe einen Kurs in HH.

    Das war mal wieder ein super Post und diese Kugeln....mmmmhhhh.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. also die kugeln sehen ja mal richtig lecker aus - yummy ! und mit der krippe langweilst du gar nicht - finde es toll, was man so alles hin bekommen kann, wenn man die zauberei mit der nadel und dem garn beherrscht !
    30.11.? das könnte was werden - sind ja nicht weit weg ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Schön. Eine gehäkelte Krippe. Das ist eine tolle Idee für Kinder. Ich fand Krippen, mit denen man auch spielen kann, immer schon aufregender als die, die man nur aufstellt, anschaut und zittern muss, das ihnen nichts passiert.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass so eine Ernähnungsumstellung dem Körper gut tut. Bin mir nicht sicher ob ich auf so manches verzichten könnte :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ein Bullerj ... :-)))
    Ich liebe die!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Das ist klasse, dass du dich mit dieser Ernährung so gut fühlst. Deine Häkelkrippe wird goldig und mich langweilen diese Bilder überhaupt nicht. Hier habe ich noch einen Link mit Füchsen für dich :http://roteschnegge.blogspot.de/2013/11/fuchs-du-hast-die-gans-gestohlen.html
    Lg. Marianne

    AntwortenLöschen
  7. mich langweilst du mit seinen häkelmännchen garnicht und ich find es sehr interessant wie sie entstehen. ich hab als teeie mal eine große decke gehäkelt, die eine landschaft von oben darstellte und der boden für einen gestrickten bauernhof sein sollte. den hab ich aber nie gemacht. die decke liegt noch im sofakasten, etwas beschädigt durch meine kids. beim anblick deiner häkelhirten bekomm ich wieder lust auf diesen bauernhof...
    axo, hast du eine anleitung für mensch und tier oder machst du das nach nase und daumen?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne