Mittwoch, 26. August 2015

Die Leiden der...

... *grins*
Nee soo schlimm ist es noch nicht, aber heute werde ich euch mal einen etwas längeren Text zumuten :-)
Mit süßen 18 Jahren wollte Frau Selbermacher etwas gaaanz verruchtes machen und hat sich von einem echten Künstler tätowieren lassen.
Eine Hummel sollte es sein :-)
Um genauer zu sein, eine Wald-und-Wiesen-Hummel
Diese wurde ganz wunderbar und detailgetreu gestochen und ich war glücklich!
Nur, dass sich beim Abheilen ein paar Punkte verblasst waren und ich somit einen Nachstechtermin hätte abmachen müssen.
Und jetzt kommen wir zu dem Leiden, oder der Dummheit!
Ich war zu bequem, nochmal zu dem richtigen Künstler zu fahren und dachte, das Nachstechen kann sicherlich auch irgendein Tätowierter machen...
Tja, ihr ahnt es vielleicht schon....
Dieser Trottel hat meine Hummel völlig vermasselt. Einfach mit Schwarz über große Teile drüber, zu tief gestochen und ach... tja..
Meine Hummel war nicht mehr als Hummel zu erkennen...
Ein unförmiger Fleck an meinem Bein!
Das war nun seit über 20 Jahren!
Und ich habe mich seitdem JEDEN Tag über meine eigene Dummheit geärgert!!!
Dieses Jahr nun habe ich beschlossen, dass es ja auch mal gut sein muss und habe mich über Laser-Tatoo-Entfernung erkundigt.
Um es kurz zu machen, es ist schmerzhaft, teuer und niemand sagt einem, dass bei der 2. Behandlung fast immer eine rießen Brandwunde entsteht, die mehr als nur schmerzhaft ist!
Ganz ehrlich nicht zu empfehlen!
Somit habe ich nach der 2. Behandlung die Segel gestreckt und so sah es dann aus:


gruselig oder?
So konnte es also auch nicht bleiben...
Eine lange lange Suche begann, nach einem passenden Motiv UND einem geeigneten Tätowierer...
Die, die ich gefunden hatte waren alle VIEL zu weit weg... USA, Russland, Australien... pffff
No Chance!
Und dann stolpere ich plötzlich über genau die Richtige!!!
Aber mehr dazu morgen!
Ein bisschen Spannung muss es ja geben :-)
Nur soviel!
Ich war heute 6(!) Stunden beschäftigt mit still und verdreht liegen ..
Und habe jetzt ein sooo fettes Grinsen auf dem Gesicht!
Zum Glück hatte ich ein ULTRA spannendes Buch zur Hand, die Rezension folgt gleich noch :-)

Bleibt dran!
Es lohnt sich wirklich!
Sorry, für den langen Text, aber heute musste es einfach mal sein :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Ihr könnt ja mal raten, was ich mir habe tätowieren lassen :-)

Kommentare:

  1. Du machst es ja spannend! ;-) Bin sehr gespannt! Ich eier schon so lange damit rum und grad bin ich mal wieder dagegen, mein Männe mag es auch nicht, weh tuts bestimmt auch *einred*, ich glaub ich bin in 20 Jahren oder so die einzige untätowierte Oma *lach*
    Bis morgen! ;-)
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Na da werden wir alle mit Ungeduld deinen nächsten post erwarten. Das ist ja richtig spannend!
    Also bis bald
    mond-sichel

    AntwortenLöschen
  3. Cool. Einen Fuchs, oder? Ich mag das unbedingt sehen, bevor wir in den Urlaub abdüsen. Also spann uns bitte nicht zu lange auf die Folter!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. :-) einen Fuchs sehe ich auch eher, aber wer weiß, vielleicht ja auch eine Nähmaschine *lach* oder einen Bus,Seife...
    wir sind gespannt! What does the fox say? hihi

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich auch gespannt , mein tatoowierer ist in hannover...es gibt viele gute...hast halt für einen Termin lange Wartezeiten...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    ist ja lustig, also nicht das mit deiner vermurksten Himmel, sondern, dass du zum Tätowieren warst. War ich Montag nämlich auch, auch am Bein. Ich lag aber nicht ganz so lange verdreht. Ich bin gespannt, für was für ein Motiv du dich entschieden hast
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    ist ja lustig, also nicht das mit deiner vermurksten Himmel, sondern, dass du zum Tätowieren warst. War ich Montag nämlich auch, auch am Bein. Ich lag aber nicht ganz so lange verdreht. Ich bin gespannt, für was für ein Motiv du dich entschieden hast
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    ist ja lustig, also nicht das mit deiner vermurksten Himmel, sondern, dass du zum Tätowieren warst. War ich Montag nämlich auch, auch am Bein. Ich lag aber nicht ganz so lange verdreht. Ich bin gespannt, für was für ein Motiv du dich entschieden hast
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  9. Ein Cover Up....wie cool. Ich bin schon gespannt!
    Lg kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne