Montag, 6. Oktober 2014

BlogHop

Nana hatte mich eingeladen beim BlogHop mit zu machen...
So here we are :-D

Wer bist Du?
Hmm wer oder was bin ich?
*grins*
Susanne, Mama, Ehefrau, Beschützerin des Hundefutters
Herrin über (m)eine Seifensiederei
kreativ, wissbegierig, nicht festzulegen
chaotisch, oft mal unpünktlich *rotwerd*
leidenschaftliche Genießerin
ungeduldig, nicht nachtragend
voll kreativer Idee

Wie bist Du zu Patchwork & Co. gekommen?
Ich habe in meiner Jugend ab und an richtige Roben für mich genäht (da war ich noch schlank und ALLES passte haha). Nachdem dann Sternchen endlich in mein (unser) Leben getretet ist, habe ich angefangen für sie Kleider zu nähen.
Irgendwann stolperte ich dann in einer Zeitschrift über ein Bild eines Spider-Web Quilts.
Tja und das war Liebe auf den ersten Blick :-)
Das war also mein erster Quilt *grins*
An das patchen wie auch das freihandquilten bin ich total arglos ran gegangen und es hat sofort geklappt...
Damals war ich echt stolz auf mich :-D



Ich denke viele können mich jetzt verstehen, wenn ich sage "einmal infiziert.. nie mehr geheilt.."
Es häuften sich die "das-muss-ich-auch-unbedingt-noch-ausprobieren" Projekte


Woran arbeitest Du zur Zeit?
Gerade arbeite ich an einem Geheimprojekt (Weihnachten ist ja nicht mehr weit und man weiß ja nie, wer hier alles so mitliest),
parallel dazu an dem Country Cotton Quilt (mit viel Handstickerei)


und einem Auftragsquilt bei dem ich aber maßgeblich das Muster mit ausgesucht habe :-)
Dazu morgen die Bilder ...
Ich nähe nur, worauf ich wirklich Lust habe :-)

Dann gibt es noch monatlich eine Aufgabe beim Kreativ Projekt.
Das macht wirklich WAHNSINNIG Spaß!


Und mein Dear Janes little Sister sollte auch irgendwann mal fertig werden :-)



Wie entsteht der kreative Prozeß?
Hmm meist ganz spontan!
Wie zB bei diesem Projekt.
Ich wollte einen Pixel-Quilt ausprobieren (hatte ich vorher noch nie genäht).
Spontan meinen Lieblings-Comic-"Helden" gewählt und los ging es :-)
Irgendwie hatte ich mir das ganze deutlich kleiner vorgestellt (jaaa ich hätte es nachrechnen können..hab ich aber nicht :-) Und so hab ich jetzt ein rießen Pixel Hobbes an meinem Nähtisch und freue mich täglich daran!


Ich denke selten viel über das wie und so nach, sondern lege einfach eher los :-)
Ok bei manchen Quilts muss auch ich rechnen und planen, aber auch das macht ab und an Spaß.
Aber auch da habe ich eher wenig Vorlauf :-D


Wie ist Dein großer Patchwork-Traum?
Oha wenn ich das sage, lacht ihr mich nur aus!
*räusper*
Also, toll fände ich es, wenn eine Arbeit von mir Teil einer richtigen Ausstellung werden würde.
Ja, das wäre ein Traum.
Aber auch, dass ich noch ganz ganz viel lerne..
Meine Grenzen austesten..
Am Näh-Wochenende habe ich wieder soo viele Anregungen bekommen!
:-D

Normalerwiese sollte ich nun 2 Quilterinnen nominieren..
Aber was soll ich sagen?
Alle, die mir eingefallen sind, haben schon mitgemacht!?!?
Hmmm
Fällt euch noch jemand ein?

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Ich hoff mal, ich hab euch nicht gelangweilt!

PPS: Das Nähwochenende war wirklich absolut genial! Es hat wirklich soo viel Spaß gemacht!
Neue Leute kennenlernen, neue Techniken, neue Anregungen...
Schade, dass es schon vorbei ist!!!!
ABER ich freue mich schon total auf das nächste Treffen!!!
:-D



Kommentare:

  1. Hallo Susanne,

    Danke, für deinen tollen Einblick in deine Kreative Welt und Leben.....schöne Arbeiten hast du gezeigt.Weiterhin ganz viel Freude an unserem schönen Hobby...
    Wenn ich nicht schon mitgemacht hatte ( http://www.klaudias-kreativ-world.blogspot.de/2014/09/around-world-blog-hop.html#comment-form ), würde ich es glatt nochmal tun;-)...

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Gute Antworten, typisch Du! JETZT kann ich das sogar noch viel besser sagen, denn jetzt höre ich Dich sogar dazu schwäbeln ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Nach dem persönlichen Kennenlernen am Wochenende, hast Du Heute noch eine prima Ergänzung in Deiner ganz persönlichen Art geliefert. Klasse !!!
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den Einblick in dein (Patchwork)Leben. Dein Erstlingswerk sieht super aus. Und wegen der Ausstellung sollten wir vielleicht deine Idee mit der Ausstellung zum Kreativprojekt noch einmal ins Auge fassen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Es ist wie die Fortsetzung unserer schönen Zeit, heute nach allen Blogs zu suchen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    da sitzen wir am Nähwochenende an einem Tisch und wissen nicht, dass wir beide am 6.10. "BlogHoppen" *lach*
    Dein Post ergänzt die Eindrücke, die ich von Dir gewonnen habe aufs Beste. Du bist schon eine Lustige, und so schreibst Du ja auch... Ab sofort wirst Du mich nicht mehr los - hab Dich gerade verlinkt. ;-) Tja, und das mit dem Wiedersehen wird schon - allerstpätestens im Oktober 2015...
    Ganz liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Und ich wette, liebe Susanne...Wir lernen uns unbedingt irgendwann kennen. Und wenns in Plön ist, hihi. Ist so weit. Ich wäre ja nächstes Jahr gern dabei, ich fand schon die Ausschreibung wunderbar schmackhaft, habe aber zugunsten des Forumstreffen vom Patchwork- und Quiltforum abgesagt. Echt leider.Leider.Leider. Wie nett das alles war, ich habs bei Nana gelesen. Irgendwie fühle ich mich da zugehöriger. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne