Donnerstag, 30. Mai 2013

Endlich komm ich dran!

Heute passend zum Rums dieser Woche bin ich dran!
Mein Bettwäsche Projekt schreitet mit großen Schritten voran.. *juhuuu*
Herr Selbermachers Bettbezug wurde gestern fertig (bis auf Knöpfe usw) und somit ist die Hälfte geschafft :-)
Heute widme ich mich meinen 480 Einzelteilen :-)
(somit kann ich euch nur ein unfertiges Rums zeigen)


Was macht ihr heute so?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Wow - was für eine Arbeit - aber die lohnt sich alle mal :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da hast du ja noch einiges vor dir... Aber schon die erste Hälfte ist so schön, da werden die buntesten Träume auf euch warten :-) Toll!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so ein arges Projekt! Ich bewundere dich dafür!!!

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, die Arbeit, die Du Dir da machst! Ich finde das echt unglaublich toll!!!!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  5. wow das wird der hammer, sieht ja jetzt schon so toll aus!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Mensch bist du fleissig! Wann schläfst du eigentlich???
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. :-)
    Daaanke!
    Ach ihr glaubt garnicht wie ich mich wirklich über jeden Kommentar freue!!!

    Janine: Nachts :-)

    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. 480 Teile für die selbstgemachte Bettwäsche?
    Wow! das nenne ich ja mal KLASSE!

    Ich selbst habe auch schon 2 knallbunte Patchworkdecken genäht und damals von über 30 Frauen Stoffreste geschickt bekommen; daran erinnere ich mich nur zu gern.
    Vielleicht darf ich dich ja auch mit ein paar Stoffstückchen beglücken? Schreib mir einfach, wie groß sie sein müssen, zuschneiden darfst du dann selbst ;-)

    Bewundernde Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  9. Der pure Wahnsinn, aber Etwas für die Ewigkeit!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  10. *neid
    was für eine tolle Arbeit
    Du bist der Wahnsinn!!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  11. Sieht total gut aus! Versäuberst du inneren Nähte oder machst du ein Futter rein? Oder bleiben die Nähte so wie sie sind?

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  12. Annette: Uii das ist ja ein Angebot :-)Danke!
    Ines: Ich hoffe auch auf lange Haltbarkeit aber bitte keine Ewigkeit :-) Irgendwann will ich ja auch wieder was neues machen *grins*
    Daphne: Ne ich versäubere innen nicht. Ich habe den Stich etwas kleiner als normal gestellt und die Rück- und Vorderseite nähe ich mit der Ovi zusammen, sonst sind alle Nähte offen. Bei der Bettwäsche von meiner Kleinen konnnte ich ja testen, ob das gut hält :-)

    AntwortenLöschen
  13. Das wird die Bettwäsche des Jahrhunderts!!! Ich freu mich schon sehr auf die fertigen Bezüge!!!
    LG
    Susi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne