Dienstag, 28. Mai 2013

15x16x2x2=960 !

Am Samstag hat Herr Selbermacher mich ertappt! Ich habe einer Freundin geraten, doch nicht noch mehr Projekte zu beginnen, sondern erst mal die angefangenen zu beenden.
"HAH!!" kam es da von dem feinen Herrn... "Tipps sollte man aber auch selbst beachten, gelle!?!" und grinste dabei frech!!!!
Pffff Bei mir ist das doch was gaaaanz anderes oder????
Worauf Herr Selbermacher aufmerksam machen wollte:
Vor mehr als 3 Monate habe ich eigentlich Bettwäsche für mich genäht und Sternchen hat sie mir abgequatscht diese dann von Herzen gerne Sternchen abgegeben.
Damals hatte ich schon geplant, auch eine für mich und Herr Selbermacher zu nähen...
Hmm immer so nebenbei habe ich die Teile aus Resten zugeschnitten und so wartete eine Kiste voll nur noch auf ihren Einsatz!
JETZT ist es soweit! Ich habe es angefangen! Das MEGA 960Teile Projekt!
Ich habe alle Teile ausgelegt!


Das ist eine Seite meiner Bettwäsche!
16 Reihen à 15 Stoff-Stückchen
Dann jeder Reihe markiert und alles wieder ORDENTLICHST zusammen-gestapelt


Das ergibt dann 2 Packen à 480 Teile
Links für Herr Selbermacher und daneben für mich :-)


 Die aufmerksamen Leser werden jetzt bemerken, dass bei den 960 Teilen nur die Bettdecken abgedeckt sind... Genau, die Kissen kommen dann auch noch irgendwann in 3 Monaten? sobald die Decken fertig genäht sind.

So, jetzt wisst ihr, was ich heute so vor habe....
Nähen, nähen, nähen,....

Mehr Ideen bekommt ihr heute beim creadienstag und bei Upcycling!!!

Ganz liebe Grüße
Susanne


Kommentare:

  1. Genial ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Projekt!!! Ich bin gespannt und wünsche dir viel Spaß.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich eine tolle Sache, so einen Mann zu haben, denn wenn so schöne Sache dabei entstehen, müssen sie auch fertig werden.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass man bei den Kommentaren keine Bilder einfügen kann. Dann würdest du hier ein Bild von einem offenstehenden Mund mit Kiefer auf dem Boden liegen sehen! Wahnsinn... toll! Ganz kurz (wirklich nur sehr kurz) habe ich überlegt dass ich auch meine Reste so verwerten könnte.
    Hut ab!
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  5. *umgefallen
    boah
    bin gespannt
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Wow!Das wird mit Sicherheit eine tolle Bettwäsche und ein mordsmäßiges Stück Arbeit!Bin schon gespannt!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mich immer gar nicht satt sehen an solchen bunten Stoffstückchen. Herrlich! Und ich finde, es gibt nichts entspannenderes als hunderte Teile zusammenzunähen. Wenn keiner da ist, der einen stört und man sich ganz und gar in seinem Tempo bewegen kann.

    Ich freue mich jetzt schon zusammen mit Herrn Selbermacher auf das Ergebnis.

    Liebe Grüße von Kirstin, die auch immer viel zu viel gleichzeitig möchte. (Aber stets voller guter Vorsätze ist, das mal zu ändern ;-).)

    AntwortenLöschen
  8. Hach, du liebe Güte, da hast du aber ordentlich was vor! Da wünsche ich viel Spaß und vor allem Ausdauer! :-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ich würde damit frühestens im Jahr 2067 fertig sein. Wenn ich mich beeilen würde!
    Sieht aber natürlich ganz toll aus.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  10. Grins: Das kenne ich auch: anderen gute Tipps geben, aber selbst im Chaos versinken. Handrüberreich...

    Ah, du nähst immer so tolle Sachen!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Guck mal bei mir, überall das gleiche Elend ;o) Die Bettwäsche wird aber bestimmt toll! LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  12. Einfach nur Wahnsinn! Ich bin gespannt auf das Ergenis!!! Bis jetzt hast du mich schon mächtig beeindruckt ;-)

    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susanne,
    da hast du dir was tolles vorgenommen, unglaublich!
    Ich bin ebenfalls auf das Ergebnis gespannt.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  14. Du machst soo schöne Sachen, daß ich beschlossen habe, hier zu bleiben. :-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  15. Haha, das ist ja cool, genau so eine Decke ist auch mein nächstes Projekt. Nur viel kleiner als Kinderquilt :-)
    LG und viel Spaß
    Cordula

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das sieht nach sehr viel Arbeit aus. Erst das zuschneiden, dann das nähen. Aber das Endergebnis wird sicher sehr toll!

    LG,
    Ina

    AntwortenLöschen
  17. ja dann viel spaß beim nähen, nähen, nähen;-)

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  18. Boah was ein Wahnsinnsprojekt! Echt viel Spaß und Durchhaltekraft!

    AntwortenLöschen
  19. Hihi, wie recht Herr Selbermacher hat.... mich würde interessieren ob die Freundin den Rat beherzigt hat?
    Super schöne Idee mit der Bettwäsche, das muss ich mir merken :-)

    Viel Spass beim nähen :-)

    GLG Ila

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Susanne,
    im Leben niemals hätte ich für so ein Projekt die Nerven, ganz toll und natürlich schwebt vor dem inneren Auge noch die Bettwäsche, die hier bereits zur Schau gestellt wurde.
    Wahnsinn. Sowas Schönes!
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  21. Wow, was für eine Arbeit. Ich bin echt beeindruckt. Es sieht aber so aus als ob es sich lohnen wird.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  22. Fand ich letztes Mal fantastisch! Dass du die Lust darauf hast, das nochmals zu nähen, kann ich nur bewundern!!

    AntwortenLöschen
  23. Huch, du bist ja wie immer sehr fleißig! Ich wünsche dir noch viel Spaß bis zur Fertigstellung!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  24. Wow, das sieht interessant aus! Ich wünsche Dir viel Durchhaltekraft.

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  25. Respekt!!!
    Wenn ich mal irgendwann meine laaaange Wunsch-Nähliste fertig habe, könnte ich mir sowas aus meinen tausend Resten auch vorstellen! Gaaanz super!!!!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Ganz ganz lieben Dank für all eure Lieben Worte!!
    Heike: Ich freue mich total, dass du gleich bleibst :-)
    Ila: Tja, das müsstest eigentlich DU beantworten :-) Hat mein Rat denn gewirkt??

    So jetzt schnell wieder an die NäMa :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne