Sonntag, 24. März 2013

Ich geb auf und entspanne...

:-)
Die Überschrift sagt echt alles oder?
Eigentlich hatte ich heute vor meinen Auftrags Quilt zu quilten. Aber es sollte wohl wirklich NICHT sein!
Erst hab ich mir meine Hose und die Socken beim Sandwich machen voll Sprühkleber gesprüht *ÖRG* (also alles schnell in die Wäsche). Dann wollte ich Unterfaden spulen und auch das hat nicht geklappt!!! Das hatte ich noch NIE bei meiner NäMa! Naja dachte ich mir, wird schon werden. Hab den Tisch abgeräumt und wollte die NäMa rübertragen und hätte sie fast noch runter geschmissen!
Also habe ich geflucht gemosert eingesehen ruhig und besonnen reagiert und das quilten auf einen anderen Tag verlegt!

Zeigen kann ich euch aber 2 fertige Sachen!
1. die fertige Babydecke


2. den einen Teil des Auftrags: ein Kuschelquilt (Rückseite Kuschelfleece) in dem gleichen Muster wie der große Quilt. Dieser hier ist aber "nur" 1,2x1,4m


Ich finde diesen leicht Champagner farbene Stoff mit den Blümchen soo schön!


Meerjungfrauen als Binding! Ist das nicht süß??


Was ich jetzt heute mache?
Das da :-)


Euch auch einen geruhsamen Sonntag!!
Susanne

Kommentare:

  1. Recht hast Du, wenn sich alles Material gegen Dich auflehnt, dann zeig dem Kram die kalte Schulter und genieße den Tag.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. manchmal muss man es einfach liegen lassen ... quasi ein Wink des Schicksals, und nach ein paar Tagen passt es dann wieder ...

    die zwei Quilts sind wirklich wunderschön, hab ein paar ganz tolle Stoffe entdecken können und denke grad drüber nach auch mal wieder ein paar kleine quilts für kleine Menschen zu machen

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  3. Du machst es richtig, liebe Susanne. Auf die Kraft etwas zu wollen, bringt gar nichts...

    Der Kuschelquilt sieht farbenmäßig sehr schick aus.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Schön was Du da hergestellt hast. Die Stoffe sind wirklich besonders. Und auf dem Sofa gemütlich ein Buch lesen, das hat doch was.
    Jetzt hab ich mir den Kurs III bei Nana mal angesehen, damit ich das freie Quilten mal lerne - oh das ist ja richtig kompliziert, dann lieber ein spannendes Buch lesen.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Es ist immer gut, wenn man die Zeichen deuten kann. Sehr hübsche Quilts!
    Das Buch ist bestimmt unterhaltsam, ich kenne einen anderen Titel der Autorin.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Besonders die Babydecke ist echt der Knaller! Ich beneide dich wirklich um die Ruhe und Muße um so Quilts zu nähen, die hätte ich glaub ich nicht! ;-) Und gut Ding will Weile haben sagt man doch! ;-)
    GglG Claudi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne