Donnerstag, 28. Februar 2013

Ommm?

Fleißige Mitleser in meinem Blog wissen ja, dass ich seit Jahren (eher Jahrzehnten) Yoga mache.
Dafür hab ichmir schon einen Quilt für die Entspannung und eine Yogatasche genäht.
ABER es gab noch etwas, was mich gestört hat.
Ich habe noch ein kleines Kissen, für extra Belastungen Wie zb. bei der Krähe mit Übergang zum Kopfstand.
(wer jetzt nur Bahnhof versteht darf gerne hier schauen, wobei ich zugeben muss, dass ich meine Beine noch nicht senkrecht bekomme *rotwerd*)
Dieses Schaumstoffkissen ist/war einfach nicht schön, also habe ich mir diese Woche genau dieses zu meinem RUMS Projekt auserkoren.

So sieht es jetzt aus :-)



Süß oder?
Dieses geniale und so passende Yoga-Schwein gibts außerdem bei Anja Rieger.
Ebenso das Schweinchen auf meiner Yogatasche....

So und jetzt schau ich mal welche anderen tollen Projekte heute so bei RUMS zu sehen sind :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Was bedeutet RUMS?
Bei Rums dürfen alle selbst gemachten Sachen gezeigt werden, die ganz alleine für uns selbst gemacht wurden.
Irgendwie finde ich das toll, weil ich mir so jede Woche etwas NUR für MICH überlege :-)
PPS: Jaaaa am Mittwoch gab es hier wirklich mal Sonne!!!!!
Es wird also so langsam :-D

Kommentare:

  1. Ich finde diese Yoga-Schweine ja wirklich klasse...auch wenn Yoga nicht so meins ist.

    lg, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie klasse! Ja, das ist wohl das schönste Yoga-Kissen überhaupt. Toll!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das schön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Whow - Krähe-Kopfstand kombiniert ist schön!
    Wir hatten gestern mal eine Hormonyogastunde - auch interesant.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Yoga schon jahrelang? mach ich auch - in Gedanken. ;-)

    Während der Schwangerschaft hab ich mal Yoga gemacht und fand das phantastisch!!! Leider konnte ich mich hinterher nie mehr aufraffen, einen Kurs zu besuchen. Und allein kann ich mich so schlecht motivieren.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, vom Kopfstand bin ich noch meilenweit entfernt, aber ich hoffe, das ich das Ziel auch irgendwann erreiche. Vielleicht sollte ich mir als Motivation mal direkt so ein Kissen nähen? Das ist ja zu genial!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Kissen! Ich bin auch seit Jahren begeisterter Yoga-Fan, aber die Krähe kann ich nicht. *Neid*. Ob ich das in meinem Alter nochmal hinkriege, bezweifle ich auch sehr..

    Liebe Grüsse
    Lilo

    AntwortenLöschen
  8. Das Schwein ist der Wahnsinn!!! Ich habe Yoga auch mal probiert und fand es super! Leider musste ich dann aufhören, musste zu Beginn der Schwangerschaft liegen, und habe nie wieder damit angefangen... Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  9. Hast Du Dir auch schon Yoga-Socken gestrickt????
    Tolles Kissen und das Schwein... hihi.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. ein Yogaschwein... was es nicht alles gibt! Ich gehöre zu denen, die nur Bahnhof verstehen, bin jetzt aber schlauer und ganz schön beeindruckt! Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  11. Das Kissen ist toll und das Yogaschwein einfach genial ... lol.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Mein sohn würde sagen " mein sweiinn, habe will mo swein"
    Ist ja noch klein:-)
    Sehr süß
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  13. sehr süüüüüß das Kissen...damit bist du auf jeder Fall der Trendsetter. Danke für deinen lieben Kommentar zu meiner neuen Küchenschürze. Schönen Start ins Wochenende Bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne