Sonntag, 3. März 2019

OMG!!!

Am Nähwochenende in Brunsbüttel wäre ich fast ergraut!
Naja hmm.. hätte ich nicht schon komplett graue Haare unter der Farbe, wäre ich garantiert grau geworden!
Ja echt!
Und wisst ihr warum?
Ich wollte meinen Elefanten weiter nähen (was ich auch habe) und beim Zusammensetzten des Rüssels bin ich fast durchgedreht!
Es fehlte Teil Nr 16!!!
Ich habe ALLES abgesucht! Alles!
Denn wenn ihr euch erinnert, es gab keinen Plan B wenn so etwas passieren sollte! Ich wusste nicht mehr auf welche Größe ich den Elefant denn nun verkleinert hatte!
Natürlich ging es auch nicht um ein Randteil, sondern genau aus der Mitte!!!


Ich gebe zu, ich war am Ende! Sooo viele Stunden Arbeit und alles sollte nun für die Tonne sein???


AAAAAber der Herr Selbermacher hat mich gerettet!
Er hat zuhause gesucht und gesucht!
Auf dem Nähtisch, dem Zuschneidebereich, unter dem Bügeltisch, im Mülleimer, sogar im Staubsauger hat er gesucht!
Und dann an allen UNMÖGLICHEN Stellen... (pfff er kennt mich und meine Schusseligkeit besser als ich mich manchmal!)
Und Tadaaaa er hat es gefunden!
Nun kann ich den Elefant beenden!


Mein Nähwochenende war ja nun schon gestern Mittag leider zu Ende...
Sternchen hatte Abschlussball vom Tanzkurs und da MUSSTE ich natürlich hin ;-)
Ich fiel zwar mit meinem Rockebilly Kleid und diesen Tanzschuhen etwas auf, aber so isses und so isses gut!


Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Ich falle gerne auf und wenn Du so aussahst, wie ich es mir vorstelle, warst Du ein echter Blickfang.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Oh gut das das Teil gefunden wurde! Wäre echt mist gewesen!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne,
    deshalb heißen sie "bessere Hälfte". (Gilt natürlich für beide Seiten *lol*) Und? Wo war es denn nun, das Teil 16?
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Da flattern die Nerven doch etwas wenn die Suche so lange erfolglos bleibt. Ist ja nochmal gut gegangen. Dein Outfit für den Tanzball war doch perfekt abgestimmt, Hauptsache du fühlst dich wohl, dann ist doch alles gut.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Sowas ist immer sehr nervenaufreibend! Und wo war es nun? Das täte mich ja auch interessieren. *gg*
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mich so für dich gefreut, dass dein Mann das fehlende Teil zu Hause gefunden hat.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne