Montag, 4. Januar 2010

Fritz und andere Katastrophen....

Heute stell ich euch mal wieder eine nachhaltige Erfindung von Herrn Selbermacher vor :-)
Alles fing mit einem lauten Fluch ca 5 Uhr heute morgen an...
Das Problem: Unser Marder Fritz ist immernoch da, wollte es sich etwas gemütlicher machen und hat über Nacht ein ca 2-3cm großes Loch in unsere DECKE(!) gefressen!!!! Ok es ist an der Stelle eine Regipsplatte (schreibt man das so?) aber macht man sowas???
Tja Herr Selbermacher hat auf jeden Fall heute morgen das Näschen gesehen :-O
Ich für meinen Teil mag ja Tiere, ABER keinen Marder in MEINEM Haus!!!! Und schon GARNICHT ÜBER MEINER STICKMASCHINE grrrrr.
Also was tun?
Taraaaah
Herr Selbermacher dübelte erst mal ne Gemüsekiste an die Decke :-) Falls Fritz-Marder als runterspringt, haben wir ihn erst mal in der Kiste :-) ... Besser als am Kühlschrank oder?
Dafür wurde auch mal eben die Gardinen Stange entfernt...
So, das war mein Morgen.. Danach war auch für mich nicht mehr an schlafen zu denken....


Also wollte ich "mal eben" frische Apfel-Ingwer-Marmelade machen...
Alles soweit fertig, nur noch ein Löffelchen Zitronensäure rein..
Und dann?
1500g Apfel-Ingwer Gemisch explosionsartig an die Decke.....
Tja hatte ich doch glatt daneben gegriffen und NATRON genommen waaaaah wie doof!!!!
Natron brauch ich in der Küche um Laugengebäck zu machen...

Fragt mich also nicht, wie mein Morgen war :-D
Dafür hab ich aber gestern die Kinder aus Bullerbü gemalt bekommen :-)
Süß oder?


Sodelle, jetzt werd ich heute Abend meine Maschinen auf den Esstisch schleppen und da nähen.... Unter Fritz will ich irgendwie nicht sitzen.....

So wer jetzt immernoch lacht...
...hat Recht :-)

Ganz liebe Grüße und drückt mir die Daumen, dass wir Fritz schnappen.... Dann darf er aufs Feld :-)

Susanne

Kommentare:

  1. oh nein was für ein tag. drücke euch die daumen das ihr fritz fangen und woanders aussetzen könnt.

    gglg anke

    AntwortenLöschen
  2. sorry aber ich lach immer noch.. marder vertreibt man mit hundehaar auf dem dachboden und laute musik und hellem licht. mein dad hat ein altes radio und einen hellen strahler mit einer fernbedienung auf dem dachboden deponiert und immer wenn er den marder hört, macht er alles an. dann isser weg.. oder ihr holt euch eine falle und macht nutella rein. nutella geht immer, mäuse marder usw..

    AntwortenLöschen
  3. Dein Glück mit der Apfel-Dynamit-Marmelade lässt mich immer noch schmunzeln :o)
    Mein TM sah ähnlich aus, als ich Sauerteigbrotteig darin länger hab gehen lassen, als nötig war.

    So ein Schmodder - herrlich ;-))

    Aber so wird uns nie langweilig, nicht wahr *g*

    Herzliche Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie ätzend!! Ich hoffe das putzen war nicht so schlimm und Fritze verzieht sich schnell wieder.
    lg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  5. Also das mit dem explosiven Marmelade erinnert mich an meine Kindheit: Mutter war im Besitz eines der ersten Dampf-Kochtöpfe !
    Als die Rhabarba-Zeit war, wollte sie darin Kompott kochen. - Kurz und gut, das Ventil verstopfte und die ganze Sch... kam durchs Sicherheitsventil kerzengerade Richtung Zimmerdecke! - Sah aus wie eine Tropfsteinhöhle und ich durfte meinen Lachkrampf in meinem Zimmer kurieren !
    lG Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Looooooooool...../sorry :))))
    Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung :)))
    Wünsche Dir trotzdem einen schönen TAg!
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne