Dienstag, 30. Juni 2009

Rezept für Erdbeer-Balsamico-Creme

Heute hatten wir die letzte Yogastunde vor den Ferien.
Da ist es bei uns Sitte, eine lange Entspannungsübung zu machen und dann gibt es ein geselliges Beieinander zu dem jeder etwas zu essen mitbringt. Wein bringt immer die Lehrerin mit ;-)
Für die vielen schönen Stunden sammeln wir immer einen Obulus und sie bekommt eine "Kleinigkeit".
Heute war es etwas anders, Butzebären hatte auf meinen Wunsch so einen coolen Anhänger gemacht.

Ein Schaf in der Baum-Position *lach*
Ist der nicht cool? Naja Monika hat sich RIESIG gefreut!!!
Das Bild hab ich auch bei Bärbel gemopst ;-)

So, aber jetzt zu dem Rezept ;-)
Ich hatte mich für frische Erdbeeren mit Erdbeer-Balsamico-Creme entschieden...
Das Rezept stammt aus dm Wunderkessel Forum, ist aber leicht abgeändert.
Im Thermomix ist es ganz einfach und schnell gemacht.

100g Erdbeeren 8sek/St6 pürieren
dazu
250g Balsamico Essig
2 gestrichene TL Speisestärke
geben 5sek/St5 und dann 4,30 Min/St 3 Varomat ohne Messbecher
Danach alles durch ein Haarsieb streichen und darin
3 gute TL Honig
unterrühren...
SOOOOO lecker!

Sodelle, Ich ess jetzt noch ein paar Erdbeeren mit der Creme ;-)
Natürlich kann man die Creme auch für Salate, zu Fleisch, und und und benutzen...
Eure
Susanne

Wer keinen Thermomix hat, kann es natürlich auch so pürieren bzw kochen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne