Freitag, 5. Juni 2009

Ethisch leben?!?

Heute stell ich euch mal ein Buch vor, was man wirklich lesen sollte!

Fast Nackt - Mein abenteuerlicher Versuch ethisch zu leben von Leo Hickman


Klappentext:
Fair-Trade-Apfel aus Übersee oder heimischer Bioapfel? Was halten auswaschbare Windeln aus? Ein Jahr lang hat der Journalist Leo Hickman versucht, ohne schlechtes Gewissen zu leben: gesunde Ernährung, schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen und der Versuch, seine Kaufkraft bestimmten großen Konzernen zu entziehen. Voller Humor berichtet er davon, wie seine Familie und er sich erfolgreich umgestellt haben – und ihr Leben auf den Kopf.

Ok ich gebe zu, ich bin mir nicht sicher ob ich es bei diesem Klappentext gekauft hätte...
Hatte irgendwo eine Rezesion gelesen, bei der ich schon so lachen und nachdenken musste.
Ein einfach umwerfend menschliches Buch und jeder erkennt sich wieder.
Es ist überhaupt nicht mit erhobenem Zeigefinger geschrieben, oder gar auf 100%, dafür kann man sehr oft lachen!

Seit diesem Buch, hat sich unser Kaufverhalten schon noch mal etwas verändert, obwohl wir schon vorher wohl eher als "Öko" eingestuft wurden.

Tja ich würde mich total freuen, wenn ihr dieses Buch mal lest und eure Eindrücke dazu hier schreibt...

Viele schmunzelnden Grüße
Susanne

PS: Seit heute habe ich einen Counter :-)
Hab mir überlegt, dass es beim 1000 Besucher was besonderes gibt... Vielleicht eine Verlosung?
Mal sehen....

Kommentare:

  1. huhu wie wäre es wenn du das buch mit mir tauscht.. grins.. das nenn ich umweltverträglich.. schön das du dich auf meinem blog als leser eingetragen hast.. du machst ja tolle sachen.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so eins, der Bücher, die ich gerne behalte ;-)
    ABER ich verleihe es SEHR gerne ;-)
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne