Montag, 18. Dezember 2017

Ich konnte....

... nicht anders...
Schaut mal was hier ankam!
Im Orginalkoffer!!


Na? erratet ihr es schon?


Ja!
Eine Black Lady!
Eine Featherweight 221k gebaut am 18. Dezember 1951 in Kilbowie, Scotland, United Kingdom


Wunderschön oder?


Nun muss ich sie reinigen (optisch wenig zu tun aber ich hab noch nicht innen nach gesehen) und dann die Näheigenschaften testen :-)
Hach ich kann einfach nicht anders wenn ich mitbekomme, dass so ein Schätzchen nicht geliebt wird...
Ob ich sie behalte?
Ich weiß es noch nicht genau... Muss mal sehen ob die White Lady mit ihr versteht!
Und auch ob sich ein schönes Plätzchen bietet...

Edit: Ich konnte einfach nicht warten *kicher*
Die Maschine lief sofort super!
Hat nun eine frische Ölung bekommen und wurde von 2 verirrten Stecknadeln im Bauch befreit :-)
Nun schnurrt sie wieder :-)
Aber schaut mal, kann mir jemand helfen, was das hier für ein Nähfuß sein soll?
Ein Quiltfuß? Aber bei der 221k kann man doch den Transporteur nicht versenken?!?
Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?



Und NEIN, das ist NICHT meine neue "normale" Näma!
Die kam nur irgendwie dazwischen *kicher*

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine Schönheit.

    Naja, ein bisschen platt bin ich auch, aber zwischen den Jahren nehme ich mir frei, da wird nicht gequiltet.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich sehr schön, deine Black Lady. Ich plädiere für Behalten.
    Würde ich auf jeden Fall.
    Wer bitte könnte sich mit so einer Schönheit nicht vertragen ; )

    Ich hätte auch gesagt, dass es ein Quiltfuß ist. Vielleicht hat den einfach jemand nichtsahnend mit in den Koffer geräumt, weil er dachte er gehört dazu.
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Du Glückliche! Was für ein herrliches Schätzchen!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die 4. Adventswoche ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Eins schickes Maschinchen. Der Nähfuss ist ein Stopfer, den habe ich bei meiner einen Singer auch dabei. Der passt sogar an meine moderne Husqvarna. Ich schicke dir mal eine Mail.
    Liebe Grüße Birga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Birga du bist ein Schatz!!!!
      Ganz ganz lieben Dank!!!

      Löschen
  5. Oh, was für eine wunderschöne alte black Lady. Viel Spaß mit ihr....., und, ich wäre für behalten....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Ich staune! *kicher* So eine schöne neue Nähmaschine - kann ich gut verstehen, dass sie Dich angelacht hat...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Uih, die sieht so schön aus und wie toll, dass sie gleich genäht hat. Bestimmt findest Du ein schönes Plätzchen für sie bei Dir daheim.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Sehr cool. Ich hab auch noch so ein altes Schätzchen aber noch nie versucht damit zu nähen weil ich leider eh keinen Platz hab um sie irgendwo hinzustellen. Ist ein Erbstück. ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne