Donnerstag, 18. Juli 2013

AUA!

Ok, ab jetzt hab ich NOCH mehr Respekt vor allen die häkeln!
Ich habe bei diesem Wetter einfach wenig Lust drin zu sein (sei es jetzt Seifenküche oder NäNa).
So habe ich mir ein neues Projekt gesucht...
Hier mein Werk von heute:


Sagt nix!!!!
Ich musste ja auch erst noch jede Häkel-Bezeichnung nachlesen...
Es soll ja auch richtig werden...
Jetzt weiß ich nur noch nicht wie ich feste Maschen abnehmen kann?
Hmmpf

Habt ihr schon ne Idee was das werden könnte?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Hm, ich weiß gar nicht, was du hast, ich finde, dass ich voll schön gleichmäßig geworden, auch wenn ich keine Ahnung hab, was es werden soll :)

    Und Abnehmen ist ganz einfach, da häkelst du nicht in jede Masche sondern überspringst ab und zu eine.


    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Eine Mütze ?? Abnehmen = einfach eine Masche überspringen!
    Viel Spaß Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Das wird ein WASSERBALL!
    Logisch, oder?
    :O))))

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht doch schon super aus. Ich denke es wird eine Luftballon-Hülle ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeep!
    Neee ihr tappt im Dunkeln!!
    *grins*
    Morgen kann ich euch vielleicht schon mehr zeigen :-)
    hihi
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne,
    ich würde nicht einfach eine Masche überspringen, dann hast Du nachher so komische Löcher drin, und das wäre bei der Mühe doch sehr ärgerlich.
    Du ziehst einfach den letzten Faden nicht durch, lässt die Maschen auf der Nadel, machst die nächste feste Masche und ziehst dann den Faden durch alle auf der Nadel liegenden Schlaufen... äh, naja, die Fachbegriffe sind mir nicht so geläufig, aber so hast Du unten kein Loch und oben doch nur eine Masche. Irgendwie verständlich??? Sonst such ich Dir ein Youtube-Video raus, wo das erklärt wird, z.B. von EliZZZa.
    Viel Erfolg noch, vielleicht und hoffentlich auch Spaß :-) liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Mütze? Hmm... Sieht auf jeden Fall sehr ordentlich aus!!! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Hey Susanne,
    das sieht aber hübsch aus.
    Schön gleichmäßig gehäkelt.
    Ich tippe auf ein Utensilo???
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das wird eine Mütze und bestimmt niedlich.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Sieht nicht nach Anfängerwerk aus!! Ein Körbchen?? Ich nehme Maschen auch so ab wie oben genannt, einfach in die erste Masche einstechen, Faden durchholen aber nicht abhäkeln und in die nächste stechen und dann zusammen abhäkeln. Versteht man das??
    glg!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne