Dienstag, 14. Januar 2020

3 UFOs weniger...

Das Jahr startet UFO-technisch echt gut bei mir!
Denn ich habe mich weiter um die Millefiori-Umarbeitung gekümmert :-D
Millefiori Teile in Kombi mit Stoffen aus meinem Stash ergeben...


Tadaaaaaaa
3 Täschchen im ungewöhnlichen Look und Form :-D


Süß oder?


Innen mit lecker Früchtchen...


Juicy mit Äpfelchen :-)



Und noch eine etwas größere...


mit diesem schönen Innenleben :-D


Hachz ich bin echt glücklich mit dieser UFO Beseitigung!

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Ich sollte mein UFO Liste vielleicht mal wieder aktualisieren... Es sind doch ein paar Sachen dazu gekommen *hüstel* Wobei.. wenn ich mir so die fertigen Sachen ansehe bin ich doch etwas stolz ;-D

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    das ist eine schöne Verwendung für die Kreisel des Millefiorie. Und Täschchen kann man ja immer brauchen.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine geile Idee und ja, Du hast völlig recht bei mir auf dem Blog mit der Zeit... manchmal ist es gut, wenn sich der Blickwinkel ändert.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    da kannst Du auch stolz sein! Sich mit diesen UFO-Teilen zu beschäftigen ist ja schon etwas Besonderes. Aber manchmal muss man andere Sachen aus den begonnenen Dingen machen.
    Die Täschchen sind jedenfalls klasse geworden!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee für die Millefiori Kreise.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    ich habe Deine Verwertung der Milledingsbumsteile beobachtet...*lach* Tolle Ideen hast Du. Wenn ich mich richtig erinnere, haben wir ungefähr zeitgleich angefangen. Und nun hast Du so ganz andere Wege eingeschlagen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    Das ist wirklich schön! Machst du die auch für andere?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Adpoint

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich verkaufe die Täschchen auch in meinem Lädchen hier vor Ort.
      Bei Interesse dürfen SIe mir gerne eine email schreiben :-)
      Susanne

      Löschen
  7. Hallo Susanne,
    eine gute Idee. Ich neige noch viel zu viel dazu, Dinge in ihrer eigentlichen Form zu betrachten, aber die Teile einfach auf einen anderen Stoff zu nähen, eröffnet einem viele Möglichkeiten. Ich fange gerade mit dem Sticken an, möchte aber keine Stickbilder aufhängen. Mein Gedanke war, die "Werke" zu Patchen, z.B. auf eine Tasche, aber auf einen Trägerstoff zu nähen ist doch viel einfacher! Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :) Danke.
    Liebe Grüße
    Andrea L.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne