Montag, 21. Oktober 2013

Ich versuch's

Schon länger schleiche ich um dieses Buch herum...
Kurz vor unserem Urlaub hab ich es mir gegönnt und in Schweden immer mal wieder geschmökert!
Vegan zu essen ist jetzt nicht sooo neu für mich, da ich vor Jahren in einer Vegan-Vegetarischen WG als einzige "Fleischesserin" gelebt habe. Ganz klar, dass wir da zusammen vegan gekocht haben.
Naja zurück zum Thema :-)
Ich habe beschlossen eine 30 Tage Challenge anzutreten
30 Tage Vegane Küche, kein Zucker, kein Weißmehl und kein Alkohol
Dafür Sport :-D


Heute gab es zur Premiere
Zucchini Nudeln mit Carbonara Soße (Räuchertofu, Mandelmus,...)
Sooo lecker!!!


Bis jetzt kann ich nur eins "bemäkeln"...
Die Portion war def. zu VIEL!!!
Haha!
Mjammie!

Ich bin gespannt, was sich so bei mir während der Zeit tut.

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Du wirst schön abnehmen und Dich gut finden. Ich war 16 Jahre Vegetarier, das ist um einiges leichter, aber dennoch wunderbar. Seit meiner 2. Schwangerschaft esse ich wieder Fleisch, bin aber sehr neugierig auf Deine Berichte.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Sehr spannend, ich denke auch immer mal wieder über´s vegetarisch essen nach... (vegan ist mir nix so ohne Butter und Ei).

    Dir viel Spaß bei der Challenge!!

    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  3. ...au ja, berichte doch bitte!
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. ja berichte mal.. schweinefleisch mag ich schon länger nicht mehr.. vielleicht it das ja für mich

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne