Dienstag, 22. Oktober 2019

Ruhe...

... ist gerade echt Mangelware in meinem Leben ...
Pfff
Wir renovieren gerade unser Wohnzimmer -so richtig mit Wände aufbrechen und so - aber letzte Woche haben wir dann beschlossen, dass wir ein paar Tage Urlaub brauchen :-)
Also haben wir bis Mittwoch Abend geschufftet und dann den Bus ge- bzw gepackt.
Für die Fahrt hab ich mir dann noch auf die schnelle ein paar blaue Stoffschnipsel geschnappt. Dieses planlose vor mich hingestichel tut mir echt gut!


Hier ein paar Detailbilder :-)


Das Garn hab ich mal in einem Gebrugt in Dänemark gefunden und nun durfte es endlich mal aus der Kiste :-)


Hachz ja, das tat gut!


Ich denke das sollte ich echt öfter machen...
Was macht ihr wenn viel um euch herum los ist?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Mittwoch Abend einpacken und dann los - das würde mir auch gefallen.... Geht aber nicht. WEnn bei mir viel los ist verziehe ich mich nach dem Heimkommen ins Nähzimmer, dort muss ich keine Probleme lösen (meistens), habe lauter bunte Stoffe um mich herum und muss nicht mehr telefonieren - perfekter Stressabbau!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe da wenig Möglichkeiten des Ausbrechens, freue mich aber mit Dir über Deine Zeit und Deine Handarbeit.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    nach der Renovierung mit dem Bus einfach losfahren, das lasse ich mir gefallen. Hast alles richtig gemacht, und die neue Handarbeit schaut auch wieder spannend aus.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Deine Arbeit im Boro-Style ist super, kann mir gut vorstellen, dass der Ortswechsel und das Nähen sehr entspannt. Ich sag ja nach wie vor: Nähen ist wie Meditation.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne