Mittwoch, 19. Dezember 2012

So siehts aus...

... wenn man gequiltet hat :-)


Das sammelt sich echt ein Dreck in der Maschine oder?
Puuh!
Auf dem Bild könnt ihr vielleicht auch erkennen, wie ich meinen "Stopf-Fuß" von der NäMa gepimpt habe....
Naja ok eher Herr Selbermacher :-)
Er hat aus dem geschlossenen Kreis ein offenen U-Fuß gemacht.
Damit kann ich dann auch einfach besser sehen wo ich quilte :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Habt ihr schon alle Geschenke? Seid ihr im Stress oder schon entspannt?

Kommentare:

  1. Ja, das ist bei meiner Maschine auch so.
    Putzen und Entfusseln obligatorisch, sonst hakelt es den Faden rein, er reißt alle paar Zentimeter, das ganze unerwünschte Programm. Ich nehme den Staubsauger zum Aussaugen und den Fön zum Pusten, uuund eine lange dünne Pinzette.

    Den genial umoperierten Stopffuß hätte ich auch gern! Meiner ist irgendwie auch zu undurchsichtig *lach* trotz des transparenten Materials. Ist Deiner aus Plastik? (kann ich nicht so genau sehen)

    PS: Wer hat hier alle Geschenke? Es ist wie jedes Jahr - die besten Ideen kommen einem immer erst kurz vor Schluß. ;-) Naja, Streß... erst geht doch die Welt unter, oder? *g*

    Liebe Grüße - und bist Du fleißig und produktiv! Meine Hochachtung.
    Sathiya

    AntwortenLöschen
  2. Genau so eine große U-Öffnung hätte ich auch gerne - wie hat der Herr Selbermacher diese OP denn gemeistet? Jedenfalls ist das Ergebnis genial!
    Und Deine Quilt Ergebnisse natürlich auch:-))) GLG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. huhu,
    das sieht ja spannend aus was du da machst...viel glück noch dabei :)

    ich habe fast alle geschenke fertig...genäht ist alles, nun fehlen nurnoch trüffelpilze für des schatzis oma...wir machen ja alles selber, ob nähen oder kochen oder ähnliches ;)

    allerliebste grüße
    katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne