Sonntag, 16. Juni 2019

Wer hätte das gedacht..?

Ich hätte es zumindest eher nicht gedacht, dass ich JEMALS einen Sport finde der mir so richtig viel Spaß macht!
Letztes Jahr hatte ich es ja schon einmal probiert das Stand Up Paddling (SUP). Dabei aber dann gleich soo Pech gehabt und mir meinen Finger gebrochen+Bänderriss zugezogen tja... Mist halt!
Auf jeden Fall haben der Herr Selbermacher und ich jetzt wieder oder endlich mal losgelegt!
Wir haben ein 2. Board gekauft und nun sind wir seit ein paar Tagen jeden Abend auf dem Plöner See unterwegs!
Es macht sooo Spaß!


Mittlerweile transportieren wir die Boards einfach auf "Kong Gustaf" unsrem Ralley Auto ;-) so geht alles noch viel schneller :-)


Und?
Könntet Ihr bei diesem Anblick widerstehen?
Hier Sport zu betreiben ist auch gleichzeitig Entspannung und Entschleunigung!
Aber ja, es ist definitiv auch anstrengend :-)


Dementsprechend komm ich grad auch nicht wirklich zum nähen *hüstel*

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne, tolles Hobby hast du dir zugelegt. Da kann das Nähen gern mal zurückstehen, denn das Wetter wird bestimmt mal umschlagen. Viel Freude auf dem Wasser.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    also das Foto vom See ist wirklich wunderschön, aber Stand-Up-Paddling??? Nein, das ist mir viel zu wackelig, da würde ich lieber schwimmen. ;-) Euer Ralley-Auto ist doch perfekt, um die Boards zu transportieren. Genieß die Zeit am See und lass Dich mit dem Nähen nicht stressen.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne