Sonntag, 4. April 2021

Black-Orange

Mann, mann was hat mich dieser Quilt Nerven gekostet...
Der Farbwunsch war Schwarz.... evtl auch grau...
Öhm.... Ne eine Farbe brauch ich doch noch! Wie wäre es mit etwas orange?
Das war also unser Kompromiss *lach*
Es sollte ein Quilt für einen jungen Mann werden :-)
Einige scrappy Blöcke hatte ich euch ja auch schon gezeigt, doch beim Auslegen von ca 10 Blöcken war ich mir nicht mehr so sicher... Also hab ich über ein Sashing nachgedacht...
Darüber musste ich dann wieder ein paar Tage grübeln...
Als meine Entscheidung dann endlich stand ging es ganz fix :-)
Tadaaaa

Die Rückseite habe ich mit grauem Wellnessfleece belegt - gequiltet habe ich ganz locker mit meinem Lieblingsmuster.
Der Quilt ist schon unterwegs in sein neues Zuhause und ich hoffe er wird gut ankommen :-)

So, aber jetzt will ich wieder nähen auf was ICH Lust habe *grins*

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Ich werde immer wieder gefragt ob ich denn eine große Quiltmaschine habe... NEIN! Und ich habe daran auch keinerlei Interesse! Ich durfte schon mal an so einer stehen und quilten... und es hat mir persönlich überhaupt (!!) keinen Spaß gemacht *lach* Das können nur sehr wenige verstehen, aber es ist so.
Ich quilte ausschließlich an meiner normalen Nähmaschine. Früher mit meiner Pfaff Expression 2.0 mittlerweile auch schon ein paar Jahre mit meiner Juki TL 2200 Mini - ein Schnellnäher der nur Geradstich kann und keinerlei Zierstiche *grins*

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden - die Farbe war unbedingt nötig. Bin schon gespannt, worauf du nun so richtig Lust hast.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Das Orange ist ein schöner Kontrast. Der junge Mann wird den Quilt bestimmt sehr mögen!
    ….ich wünsche dir und deiner Familie, weiterhin ein frohes Osterfest.
    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. RESPEKT, liebe Susanne!
    Das ist eine immense Arbeit. Hoffentlich wird dieses schöne Werk auch geschätzt.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Du hast die Herausforderung super gemeistert. Deinen kleinen Farbhauch hat der Quilt aber auch gut gebraucht.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Moin Susanne,
    das gefällt sogar mir. Mit dem Sashing wirkt es etwas leichter und die einzelnen Blöcke kommen dabei besser zur Geltung. Ich denke ohne wäre das ein wuseliges Bild gewesen. Toll gemacht! Ich bin aber sehr überrascht zu hören, dass du keine Quiltmaschine verwendest! Das gibt mir Hoffnung, es doch noch irgendwann mal zu probieren.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne